Der Vertrag

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Gut zu wissen - Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aus- und Weiterbildungen in der Schweiz

Die hier definierten Bestimmungen bilden einen integrierenden Bestandteil der Ausbildungsvereinbarung mit der Golden Age Unternehmerakademie GmbH. Der hier verwendete Begriff Lehrgang umfasst sämtliche ausgeschriebenen Lehrveranstaltungen (Lehrgänge, Kurse, Module, Seminare).

 

Änderungen vorbehalten

Die in den Stundenplänen angegebenen Lektionen, Inhalte, Unterrichtszeiten, Laufzeiten, Daten und Gebühren können Veränderungsprozessen unterstehen, welche z.T. nicht im alleinigen Einflussbereich der Golden Age Unternehmerakademie GmbH  liegen. Es bleibt der Akademie daher vorbehalten, jederzeit alle Parameter der Lehrgänge entsprechend anzupassen. Dasselbe gilt für die in den Ausschreibungen nominierten Dozenten.

 

Anmeldung / Ausbildungsvereinbarung

Nach Buchung über die Homepage, ist der Ausbildungsvertrag formell abgeschlossen. Mündliche Nebenabreden zu dieser Vereinbarung sind ausgeschlossen. Annullierungen, Kündigungen, Änderungen und/oder Ergänzungen haben immer schriftlich mittels eingeschriebenen Briefs zu erfolgen, wobei das Datum des Poststempels gilt. Nach Vertragsabschluss gelten folgende Fristen und Regelungen für dessen Auflösung:

 

Kündigungsregelung

Grundsätzlich gilt, dass jede Anmeldung innerhalb von 7 Tagen ab Buchung der Kulanzfrist unterliegt und kostenfrei storniert werden kann. Danach gelten folgende verbindliche Regelungen. Es gilt Datum der Kursbestätigung per E-Mail als Beginn der Kündigungsfrist.

Bis 90 Tage vor Beginn ist eine Kündigung kostenfrei möglich. 

 

Erfolgt die Kündigung

• zwischen dem 89 - 60 Tag vor Beginn: sind 20% der vorgenannten Lehrgangsgebühren fällig

• zwischen dem 59 - 30 Tag vor Lehrgangsstart 60% der der vorgenannten Lehrgangsgebühren fällig

• ab dem 29 Tag  vor Lehrgangsstart: sind 100% der vorgenannten Lehrgangsgebühren fällig

Das jeweilige Datum des Lehrgangsstarts (1. Ausbildungstag) sind aus den Stundenplänen bzw. der Kursbestätigung ersichtlich. Wir empfehlen Ihnen für Ihre Ausbildung eine Annullationsversicherung abzuschliessen.

 

Ausbildungsunterbruch durch Krankheit / Schwangerschaft / Unfall

Die Ausbildung kann bei Krankheit / Schwangerschaft / Unfall für einen Zeitraum von max. 2 Jahren unterbrochen werden. Bei einem Widereinstieg können die bereits besuchten Kurstage fakultativ wiederholt werden.

Bereits geleistete Zahlungen werden für die Phase des Unterbruchs nicht zurück erstattet. Die Kosten für den Kompetenznachweis fallen erneut an und sind von dieser Regelung nicht betroffen.

Diese Regelung setzt voraus, dass der besuchte Lehrgang auch zum Zeitpunkt der Wiederaufnahme noch im Ausbildungsprogramm vorhanden ist. Änderungen bleiben vorbehalten. Sollte der Lehrgang nicht mehr durchgeführt werden, wird dem Teilnehmer/der Teilnehmerin adäquater Ersatz angeboten.

 

Durchführung

Die Golden Age Unternehmerakademie GmbH ist berechtigt, Lehrgänge mit ungenügender Teilnehmerzahlen zeitlich zu verschieben, zusammenzulegen oder abzusagen. Bei kurzfristigen Absagen durch die Golden Age Unternehmerakademie GmbH werden bereits bezahlte Lehrgangsgebühren zurückvergütet oder an andere Lehrgänge angerechnet. Für den Schulbetrieb und die Anforderungen an Prüfungen und Diplome gelten die jeweiligen Wegleitungen und Prüfungsreglemente der einzelnen Lehrgänge.

 

Zahlungskonditionen - Einmalzahlung

Der Klient hat das Kursgeld mit der Buchung online zu bezahlen. Es wird keine Rechnung ausgestellt.

Ratenzahlungen

Diese sind auf Anfrage möglich und werden über die Laufzeit des Kurses aufgeteilt. Es erfolgt ein Ratenzahlungszuschlag von 5% des Kursgeldes. Bei Ratenzahlungen wird die erste Rate 10 Tage vor Kursstart fällig. Jede weitere Rate folgt mit einem darauf aufbauenden Zahlungsziel von 30 Tagen. Bei Verzug einer Ratenzahlung wird der restliche Saldo per sofort fällig. Wir empfehlen daher die Auslösung eines Dauerauftrages für die Zahlungszeit.

 

Unfallversicherung

Die Versicherung ist Sache der Studierenden. Die Golden Age Unternehmerakademie GmbH lehnt jegliche Haftung ab


Stand Novemer 2020